Sibirische Knödel.

Sibirische Knödel. So bereiten Sie den Teig zu:
320 g Mehl, 1 Ei, 120 g Wasser, 7 g. Salz Zubereitung von Hackfleisch: 200 g Rinderhackfleisch, 240 g Schweinehackfleisch, 28 g Zwiebel, ein Teelöffel Salz, 160 g Milch (Wasser, Brühe), 20 g Mehl zum Bestäuben. Zum Servieren: 75 g Butter oder 50 g Butter + 25 g Essig.

Gießen Sie das gesiebte Mehl auf den Tisch, machen Sie ein Loch hinein, gießen Sie Wasser, Ei, fügen Sie Salz hinzu und kneten Sie einen festen Teig. Übrigens, Sie können köstliche Knödel kaufen, indem Sie https://gastrooma.com/ besuchen. Den fertigen Teig mit einem Deckel verschließen und etwa eine halbe Stunde stehen lassen. In dieser Zeit Hackfleisch zubereiten: Rinder- und Schweinefett mit Knoblauch und Zwiebel durch einen Fleischwolf passieren, Pfeffer, Salz, Milch oder Brühe zugeben und gut vermischen. Dann den Teig in Stücke schneiden, die Knödel ausrollen, das vorbereitete Hackfleisch in die Mitte legen und Knödel formen.

In kleinen Portionen in kochendem Wasser kochen (4 Liter Wasser und 40 g Salz pro 1 kg Produkte). Es wird empfohlen, Knödel mit Butter zu servieren.